Unsere Zusatzleistungen

ADHS- und Autismus- Spezialsprechstunde

Bei einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (oder auch ADHS genannt) stehen Unaufmerksamkeit, Hyperaktivität und Impulsivität im Vordergrund. Betroffene sind leicht ablenkbar, haben eine kurze Aufmerksamkeitsspanne und Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren. Sie fühlen sich oftmals innerlich unruhig und sind übermässig aktiv. Sie reagieren, ohne davor nachzudenken oder unterliegen starken Stimmungsschwankungen. Personen mit einer Autismus-Spektrum-Störung fällt es u. a. schwer, mit anderen Menschen zu kommunizieren oder Beziehungen zu pflegen, sich in andere Menschen hineinzuversetzen oder Ironie oder Sarkasmus zu verstehen. ADHS und Autismus-Spektrum-Störungen sind angeborene Leiden, die aber oftmals erst spät erkannt werden. Unbehandelt kann es zu Beeinträchtigungen in der Ausbildung, im beruflichen Alltag oder in Beziehungen führen. Wir bieten daher unsere ADHS- und Autismus-Spezialsprechstunde an. 

Was erwartet die Patienten in der ADHS- und Autismus- Sprechstunde; was wird gemacht?

Unsere ADHS- und Autismus-Spezialsprechstunde ist ein Angebot für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene, in welcher festgestellt wird, ob eine entsprechende Ausprägung vorliegt. Ziel der Diagnostik ist eine bessere Einschätzung der eigenen Stärken und Schwächen. Die Untersuchung dauert mehrere Stunden und beinhaltet folgende Punkte: 

  • persönliches Gespräch mit Fragen zur aktuellen Situation, frühkindlichen Entwicklung und Schulbildung. 
  • diagnostische klinisch und wissenschaftlich etablierte Verfahren wie Interview und Fragebogen. 
  • neuropsychologische Aufgaben zu Aufmerksamkeit, Handlungsplanung, soziale Kognition, Intelligenz und Gedächtnis anhand von Pencil/Paper-Aufgaben und am Computer. 
  • individuelles Befundgespräch mit Aufzeigen der Stärken und Schwächen und Empfehlungen zu wirksamen Therapiemöglichkeiten. 

 

Datenschutzinformation
Vielen Dank für Ihren Besuch www.bmg-swiss.ch, der Website von Bellevue Medical Group AG in Schweiz. Wir nutzen Technologien von Partnern (3), um unsere Dienste bereitzustellen. Dazu gehören Cookies und Tools von Drittanbietern zur Verarbeitung einiger Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Technologien sind für die Nutzung der Website nicht zwingend erforderlich. Dennoch ermöglichen sie es uns, einen besseren Service zu bieten und enger mit Ihnen zu interagieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit anpassen oder widerrufen.
Partner (nicht IAB) (3 Partner)
Google Ireland Limited, Irland
Google LLC, USA

Zweck: Fehleranalyse, statistische Auswertung unserer Website
Verarbeitungsvorgänge: Erhebung von Verbindungsdaten, von Daten Ihres Webbrowsers und von Daten über die aufgerufenen Inhalte; Ausführung von Analysesoftware und Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät, Anonymisierung der erhobenen Daten; Auswertung der anonymen Daten in Form von Statistiken
Speicherdauer: Daten auf Ihrem Endgerät bis zu zwei Jahre.
Gemeinsamer Verantwortlicher: Google LLC, Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: freiwillige, jederzeit widerrufbare Einwilligung
Folgen der Nichteinwilligung: Keine unmittelbare Auswirkung auf die Funktion der Website; jedoch eingeschränkte Möglichkeiten zur Weiterentwicklung und Fehleranalyse
Rechtsgrundlage für die Datenübermittlung in die USA: Die Rechtsgrundlage für die Datenübermittlung in die USA ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 49 Abs 1 lit a iVm Art. 6 Abs 1 lit a DSGVO. Die USA verfügt über kein den Standards der EU entsprechendes Datenschutzniveau. Insbesondere können US Geheimdienste auf Ihre Daten zugreifen, ohne dass Sie darüber informiert werden und ohne dass Sie dagegen rechtlich vorgehen können. Der EuGH hat aus diesem Grund in einem Urteil den früheren Angemessenheitsbeschluss für ungültig erklärt.

Meta Platforms Ireland Ltd., Irland

Zweck: Bereitstellung von Instagram Diensten
Verarbeitungsvorgänge: Erhebung von Verbindungsdaten, von Daten Ihres Webbrowsers und von Daten über die aufgerufenen Inhalte; Platzierung von Werbecookies durch Facebook; Verarbeitung der erhobenen Daten durch Facebook
Speicherdauer: Daten auf Ihrem Endgerät bis zu zwei Jahre
Gemeinsamer Verantwortlicher: Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: freiwillige, jederzeit widerrufbare Einwilligung
Folgen der Nichteinwilligung: Der Dienst Instagram wird Ihnen nicht zur Verfügung gestellt
Rechtsgrundlage für die Datenübermittlung in die USA: Der Facebook Konzern übermittelt Ihre personenbezogenen Daten in die USA. Die Rechtsgrundlage für die Datenübermittlung in die USA ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 49 Abs 1 lit a iVm Art. 6 Abs 1 lit a DSGVO. Die USA verfügt über kein den Standards der EU entsprechendes Datenschutzniveau. Insbesondere können US Geheimdienste auf Ihre Daten zugreifen, ohne dass Sie darüber informiert werden und ohne dass Sie dagegen rechtlich vorgehen können. Der EuGH hat aus diesem Grund in einem Urteil den früheren Angemessenheitsbeschluss für ungültig erklärt.